Angst essen Seele auf

Text: Rainer Werner Fassbinder
Inszenierung: P. Vijayashanthan

"Emmi muss keine Angst haben, Angst nix gut. Angst essen Seele auf"

Die etwa sechzigjährige Witwe, Emmi Kurowski, lernt in einer Ausländerkneipe, in die sie vor dem Regen geflohen ist, den mindestens zwanzig Jahre jüngeren Marokkaner Ali kennen. Emmi Kurowski arbeitet als Putzfrau. Ali ist Gastarbeiter. Ali tanzt mit Emmi. Sie reden miteinander, dann begleitet er sie nach Hause. Später zieht er zu Emmi, und schliesslich heiraten sie.
Ali und Emmi werden ein un­gleiches Paar. Ungleich alt, ungleich fremd. So­­lange sie der Welt suspekt sind, hal­ten sie sich aneinan­der. Aber Fassbinder wusste es: „Das sind ein paar beschissene Voraussetzungen für eine grosse Liebe. Sie, er und die Umwelt.“

ALI: El Hedi ben Salem M’Barek Mohammed Mustafa.
EMMI: Oh – der ist aber sehr lang, der Name.

Premiere

Dienstag 15. März 2016, 20:00 Uhr
im Kanzlei Club, Kanzleistrasse 56, 8004 Zürich

Weitere Spieldaten

Mittwoch 16. März 2016
Dienstag 22. März 2016
Mittwoch 23. März 2016
Dienstag 12. April 2016
Mittwoch 13. April 2016
Mittwoch, 1. Juni 2016

20:00 Uhr, im Kanzlei Club, Kanzleistrasse 56, 8004 Zürich

Tournee

Basel
Freitag 25. März 2016, 20:00 Uhr
Samstag 26. März 2016, 20:00 Uhr
Restaurant Zollstübli, Elsässerstrasse 260, 4056 Basel

Chur
Dienstag 29. März 2016, 20:00 Uhr
Mittwoch 30. März 2016, 20:00 Uhr
Werkstatt Chur, Untere Gasse 9, 7000 Chur

St. Gallen
Freitag 1. April 2016, 20:00 Uhr
Kaffeehaus, Linsebühlstrasse 7, 9000 St. Gallen

Luzern
Montag 4. April 2016, 20:00 Uhr
Montag 11. April 2016, 20:00
Neubad, Bireggstrasse 36, 6003 Luzern

Text: Rainer Werner Fassbinder
Regie: P. Vijayashanthan
Dramaturgie: Andri Perl
Spiel: Patrick B. Yogarajan, Michèle Hirsig, Laurence Schnyder, Marcel Zehnder, Jördis Wölk, Sebastiàn M. Febre, Ana Otero
Musik: Andrea Kirchhofer, Jonas Guggenheim
Bühne & Licht: Jasio Göttgens
Produktion: Johanna Viktorin

Herzlichen Dank für die Unterstützung

Friends at Zollstübli Basel